Palm Springs

Nach einem weiteren Shopping Tag in Ontario und dem Nervenaufreibendem Zickzackgefahre der Amis auf dem Highway, sind wir dann schlußendlich heil in Palm Springs angekommen. Unser Hotel ist echt stylisch und irgendwie recht luxurieus … Bis auf die Tatsache dass es nur in der Lobby gratis Internet gibt, kann man nicht meckern. Da ESPN wohl auch die WM Spiele überträgt, werden wir morgen wohl das Spiel Deutschland gehen Griechenland mitverfolgen können.
Unseren 256 PS Nissan Murano, den wir leider nie ganz ausfahren konnten haben wir auch schon abgegeben und sind jetzt, wenn dann nur noch zu Fuß unterwegs …
Derzeit um 22:37 Ortszeit sind es gerade noch 100 Grad Fahrenheit, also ca 37 Grad Celsius … Mal schauen ob ich bei der Hitze laufen mag … 🙂
Aber es gibt wohl auch ein Fitness Studio hier das rund um die Uhr geöffnet hat. Der Pool hat von Morgens 6 bis Abends 10 geöffnet. Wir werden uns also kaum langweilen, die 5 Tage die wir noch da sind.

2 comments on “Palm Springs
  1. Trainer sagt:

    Ich glaube, ich kann Dir die Hoffnung nehmen, dass es dort noch ein wenig kühler wird. Wir mussten vor zwei Jahren im Camper draussen übernachten bei ähnlichen Temperaturen… kein Spass…
    Falls Euch nochmal langweilig sein sollte, dann empfehle ich einen Tagestrip in den Yoshau Tree NP… ist ganz in Eurer Nähe und auch sehenswert…

    Viel Spass und gute Erholung noch!

    • Thierry sagt:

      Hallo Trainer, Die Temperaturen gehen schon in Ordnung 🙂 haben ja einen Pool zum abkühlen und Klima auf dem Hotel Zimmer, die wohl ähnliche laut ist wie euer Generator … 🙂 aber es gibt ja Ohropacks … 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.